★★★★★ Elena Alber: Ihre Expertin für Injektionslipolyse in NRW ★★★★★

Elena Alber: Ihre Expertin für Injektionslipolyse in NRW

Bei jedem Menschen können sich unschöne Fettpölsterchen an den bekannten Problemzonen bilden. Trotz ausgewogener Ernährung oder regelmäßiger Bewegung und Sport können die Fettpolster erscheinen. Lange Zeit konnten die „Reiterhose", Cellulite, ein Doppelkinn oder ein Hüftring nur durch chirurgische Behandlungen entfernt werden. Neu entwickelte Methoden lassen diese Pölsterchen mit Hilfe einer unkomplizierten Injektion verschwinden.
notox
Die „Fett-Weg-Spritze" lässt die Fettpolster förmlich wegschmelzen und das auf eine sanfte Weise. Das Ergebnis ist nachhaltig und dauerhaft. Dr. Patricia Ritter aus Brasilien hat seit 1995 über 8 500 Pateinten von den ungeliebten Fettpölsterchen befreit. International erfreut sich diese Methode einer immer größer werdenden Beliebtheit und immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Behandlung mit „Fett-Weg-Spritze". Über 2 000 haben sich für eine solche Anwendung nach der Methode von Dr. Gunther Steitz entschieden. Eine Beratung zur Behandlung ist kostenfrei und wird individuell und ausführlich durchgeführt. Anfangs erfolgt eine Prüfung, ob eine Behandlung mit der Injektionslipolyse überhaupt Erfolg zeigen kann. Große und großflächig verteilte Polster können hier keine Abhilfe schaffen genau wie bei allgemeinem Übergewicht.

Eine Anwendung dauert in der Regel nur etwas 15 – 20 Minuten. Ebenfalls ist dieser Eingriff auch preiswert. Der Wirkstoff wird mit einer feinen Nadel in das ungeliebte Fettpölsterchen injiziert und viele Pateinten berichten, dass sie fast keine Schmerzen verspürt haben. In der Wirkstoffmischung ist auch der Stoff Lecithin enthalten, der aus der Sojabohne gewonnen wird. Bereits seit mehreren Jahrzehnten wird Lecithin angewendet, um Ablagerungen von Fett in den Blutgefäßen aufzulösen. Lecithin zeigt darüber hinaus viele positive Effekte auf den Stoffwechsel.

Mit bis zu vier Anwendungen kann man den Erfolg der Behandlung sicherstellen. Jede Anwendung wird in einem Abstand von zwei bis drei Wochen durchgeführt. Das Fett im Körper wird letztendliche aufgelöst, über das Lymphsystem abtransportiert und über die Leber abgebaut. Dieses Fett kann sich dann auch nicht mehr im Körper ansetzen.

Beratungs- oder Behandlungstermin direkt vereinbaren

Bitte erforderliche Felder ausfüllen.
Bitte erforderliche Felder ausfüllen.
Bitte erforderliche Felder ausfüllen.